Ein Viertel im Wandel
Das Bahnhofsviertel Flensburg

Unsere Initiative setzt sich mit dem Viertel auseinander, mischt sich ein, debattiert und diskutiert. Stadtentwicklung, Planung und Gestaltung sind größere Herausforderungen denn je. Auf diesen Seiten berichten wir über unsere Projekte und die vielen Themen aus dem Flensburger Bahnhofsviertel.

ThemenBahnhofsviertel
Eine offene Wunde

Eine offene Wunde

Von verlorenem Vertrauen in Politik und Verwaltung ist dieser Tage allerorten die Rede. Und natürlich davon, wie es denn wiederzugewinnen sei. Die Kanzlerin versucht es mit dem Eingeständnis von Fehlern und bittet um Verzeihung. In Flensburg geht man einen anderen...

mehr lesen
Wer möchte leben ohne den Trost der Bäume

Wer möchte leben ohne den Trost der Bäume

Nach der Räumung und Rodung eines großen Teils des Bahnhofswaldes am vergangenen Wochenende haben die Bürgerinitiative Bahnhofsviertel und die Böömdörper ihre über fünf Monate durchgehaltene Mahnwache an der Bahnhofstraße beendet. Dies in Form einer würdevollen und bewegenden Trauer-Zeremonie, bei der Pastorin Veronika Landbeck, Thomas Gädecke, Günter Strempel und Sabine Scholl tröstende Worte für die Versammelten fanden.

mehr lesen
Ruhe in den Hütten, Krieg im Palast

Ruhe in den Hütten, Krieg im Palast

"Wirtschaft vor Gesundheit" Der Bahnhofswald in Flensburg wurde geräumt. Es ist gleichzeitig Höhe- wie Tiefpunkt einer Geschichte, die so vielschichtig ist, dass es eine Bestandsaunahme erfordert."Ein etwas anderer Rückblick auf die Ereignisse am und um den...

mehr lesen

Weiter Beiträge auf unserer alten Seite: https://bahnhofsviertelflensburg.wordpress.com/

Rettet den Bahnhofswald
mit einer Spende zur Finanzierung der Klage des BUND.